Analysen

Analyse

Die Bandbreite der Untersuchungen reicht von der Bestimmung des Blutzuckers bis zu Serumanalysen in Verbindung mit Tumorerkrankungen, von der Zählung der Blutkörperchen bis zur Identifizierung eines Entzündungsherdes. Am häufigsten werden Elektrolyte, Substrate, Enzyme, Blutbilder und der Harnstatus analysiert.

 

Download des Analysenverzeichnisses (pdf-Datei)

Version dieser Seite: 9, letzte Änderung am 23.02.2018 um 12:53 Uhr

Serviceinformationen

Postanschrift
Landeskrankenhaus Innsbruck - Universitätskliniken
Zentralinstitut für med. u. chem. Labordiagnostik (ZIMCL)
Anichstr. 35
6020 Innsbruck

Notfall-Labor
Tel.: +43 512 504-24085 /
Annahmezeit: täglich 24h

Routine-Labor
Tel.: +43 512 504-24081

Annahmezeiten:
Montag - Freitag: 07.00 - 18.00
Samstag, Sonn- und Feiertage:
07.30 – 11.00

Befundungs-Hotline
Tel.: +43 512 504-24081
Montag - Freitag 07.00 - 19.00

Kontakt für Beschwerden
barbara.kaindl@tirol-kliniken.at
christine.hofer@tirol-kliniken.at

Diensthabender Oberarzt in Rufbereitschaft
(außerhalb der Routinebefundungszeit)
Werktags 19.00 - 07.00 und
Sams-, Sonn- und Feiertage 24h
von intern: Vermittlung DW: 61
von extern: Vermittlung Tel.: +43 512 504 0